Lost

Lost
Biography

Single: „Twentysomething“

Nachdem seine Debütsingle innerhalb kurzer Zeit fast eine halbe Million Streams hatte, darf man gespannt auf die zweite von LOST sein. In „Twentysomething“ geht es um eine Mid-Zwanziger-Krise: Zukunftsängste, Planlosigkeit, viele Fragen, keine Antworten. Mit 23 hatte LOST seine erste Lebenskrise. Seine damalige Freundin träumte von ihrem eigenen Haus & Kindern. Diese Zukunftsplanung setzte ihn unter Druck – die Beziehung ging in die Brüche. Er wusste nicht was er wollte, mit wem er es wollte und in welche Zukunft er sich treiben lassen sollte. Nach langen Nächten mit guten Freunden und viel Rotwein fiel es durchaus leichter, dieses Unwissen und sich selbst zu akzeptieren.

In einer dieser Nächte ist der Song „Twentysomething“ entstanden, gemeinsam mit Illian (Jonathan Rainer). Er gibt dem Song mit seiner Stimme den nötigen Soul.

(Karmarama)


SIEHE AUCH HIER.