Simple Minds

Simple Minds
Biography

Single: „Love Song“

Album: §Live In The City Of Angels“ (VÖ 04.10.2019)

 

SIMPLE MINDS präsentieren sich auf dem absoluten Höhepunkt ihrer Live-Power: Auf dem Konzertmitschnitt „Live In The City Of Angels“ blickt die schottische Kultband zurück auf ihre bisher größte und erfolgreichste US-Tour!

Am 4. Oktober veröffentlicht BMG ein ganz besonderes Livealbum: Auf „Live In The City Of Angels“ haben die Simple Minds die besten Momente ihrer kürzlich absolvierten Nordamerika-Tour für die Ewigkeit festgehalten.

Mit ihrem von Medien und Fans gleichermaßen euphorisch gefeierten „Walk Between Worlds“-Album konnten die Simple Minds im vergangenen Jahr das nächste Kapitel ihrer spektakulären Renaissance einläuten. Während die ehrwürdige Sunday Times von ihrem „Best Album in Decades“ sprach und es im gleichen Atemzuge zum „Album Of The Week“ kürte, konnte die schottische Formation gleichzeitig ihren Ruf als eine der beeindruckendsten Livebands der Welt unterstreichen. Im vergangenen Herbst waren Frontmann Jim Kerr und Band auf ihrer allerersten Nordamerika-Tour seit mehr als zwanzig Jahren zu sehen, bei der die Band insgesamt 31 Städte von Küste zu Küste bespielte – rückblickend betrachtet die bis dato erfolgreichste US-Tour der Schotten.

Mehr als drei Dekaden nach Veröffentlichung ihres ersten Livealbums, dem 1987 erschienenen „Live In The City Of Lights“ legen die Simple Minds nun ein Update nach, das erneut die imposanten Bühnenqualitäten der Glasgower Kultcombo widerspiegelt. „Live In The City Of Angels“ zeigt eine sofort mitreißende, spielfreudige Band, die jedes Jahr mehr Tickets zu ihren kraftvollen Konzerten verkauft und immer neu nachwachsende Fangenerationen mit ihren unsterblichen Welthits und ihrer unbändigen Live-Power begeistert.

Entsprechend euphorisch wurde die Band vom amerikanischen Publikum aufgenommen, das den Simple Minds einen frenetischen Empfang bereitete, den die Formation in ähnlicher Weise zuletzt Mitte der 80er Jahre genossen hatte. Eine fast unbeschreibliche Leidenschaft, die während ihrer packenden Performance am 24.10.2018 im Orpheum Theatre in Los Angeles in Form von 24 mitreißenden Tracks eingefangen wurde. Der Song „Glittering Prize“ entstand am 08.11. im The Fillmore in Miami Beach, während die zahlreichen Bonustracks bei verschiedenen Soundchecks und Proben mitgeschnitten wurden.

Die insgesamt 40 Stücke starke „Live In The City Of Angels“-Songsammlung spannt den Bogen über die 40-jährige Erfolgskarriere der Simple Minds. Beeindruckend werden hier die besonderen Live-Fähigkeiten der Band und ihr exzellentes musikalisches Können – allem voran die Qualitäten von Gitarrenikone Charlie Burchill und natürlich die soulig-rockige Stimme von Sänger Jim Kerr – herausgestellt, die sich zu einem kraftvollen, eigenständigen Instrument entwickelt hat. Mit „Live In The City Of Angels“ stellen die Simple Minds unter Beweis, dass die Schotten niemals lebendiger und relevanter waren, als heute.

Mit „Live In The City Of Angels“ liefern die Simple Minds ein wahrlich Karriere-umspannendes Liveset ab; angefangen bei Songs des legendären „Empires And Dance“-Meilensteins bis hin zum aktuellen Studioalbum „Walk Between Worlds“. Eingeleitet vom Opener „The Signal And The Noise“ zeigen schon die ersten fünf Klassiker „Waterfront“, „Love Song“, „Let There Be Love“ und „Up On The Catwalk“, warum die Simple Minds bis heute als eine der bedeutendsten und einflussreichsten Formationen ihrer Generation gelten.

Außerdem finden sich zahlreiche weitere Perlen von gefeierten Alben wie „New Gold Dream (81-82-83-84)“, „Sons And Fascination“ oder „Sparkle In The Rain“ sowie der 1985er Hit „Don`t You (Forget About Me)“, „Alive And Kicking“ und „Sanctify Yourself“ vom „Once Upon A Time“-Album (mit dem man im gleichen Jahr auf dem 1. Platz der UK-Charts sowie in den amerikanischen Top 10 einschlug) bis hin zu Tracks vom 2015 veröffentlichten Album „Big Music“ (das vom britischen MOJO-Magazin als „Their Best Album in 30 Years“ gefeiert wurde) und dem aktuellen Top 5-Studiowerk „Walk Between Worlds“ aus dem Jahr 2018.

„Live In The City Of Angels“ erscheint als vier CDs im Hardcover-Buch umfassende Deluxe-Edition, als Standard-Doppel-CD sowie auf Vinyl und in digitaler Form als Stream und Download. Die Deluxe-Version und die digitalen Formate enthalten 40 Songs, die Standard-Doppel-CD sowie die Vinyl-Fassung enthalten je 25 Songs.

Tracklist „Live In The City Of Angels“ (VÖ: 04.10.2019):

     1.The Signal And The Noise

  1. Waterfront
  2. Love Song
  3. Let There Be Love
  4. Up On The Catwalk
  5. Sense Of Discovery
  6. Glittering Prize
  7. Promised You A Miracle
  8. The American
  9. Hunter And The Hunted
  10. Stand By Love
  11. Dirty Old Town (Ewan MacColl)
  12. Themes For Great Cities
  13. She’s A River
  14. Walk Between Worlds
  15. Hypnotised
  16. Someone Somewhere In Summertime
  17. See The Lights
  18. All The Things She Said
  19. Dolphins
  20. Don’t You (Forget About Me)
  21. New Gold Dream (81-82-83-84)
  22. Once Upon A Time
  23. Alive And Kicking
  24. Sanctify Yourself

Bonustracks der Deluxe-Edition & Download-Formate:

  1. Book Of Brilliant Things
  2. Let The Day Begin (Cover von The Calls 1989er Song, den die Simple Minds erstmalig auf „Big Music“ neu interpretierten)
  3. Honest Town
  4. Midnight Walking
  5. Barrowland Star
  6. Big Music
  7. Blindfolded
  8. Celebrate
  9. In Dreams
  10. I Travel
  11. Speed Your Love To Me
  12. Stars Will Lead The Way
  13. Summer
  14. The Cross (Prince)
  15. Big Sleep

(BMG Rights Management)