Tall Heights

Tall Heights
Biography

Single: „The Deep End“

Album: „Pretty Colors For Your Actions“

 

AUF DEN SPUREN DES JUNGEN BRUCE SPRINGSTEEN: DAS NEUE ALBUM VON TALL HEIGHTS „PRETTY COLORS FOR YOUR ACTIONS“

Am 5. Oktober 2018 erscheint das neue Album Pretty Colors For Your Actions des Bostoner Elektro-Folk Duos TALL HEIGHTS bei Sony Music Masterworks. Mit dem Album, das traditionelle Folk-Elemente, positive und zugleich nachdenkliche Texte mit Elektro-Pop-Elementen verbindet, wandeln Paul Wright und Tim Harrington auf den Spuren von amerikanischen Songwriter-Legenden wie Bruce Springsteen oder Tom Petty.

Pretty Colors For Your Actions spiegelt die gesamte Palette der musikalischen Einflüssen und Emotionen wider, die bereits Songs wie Spirit Cold oder Horse to Water vom Vorgängeralbum Neptune zu weltweiten Genre-Hits gemacht haben. Tall Heights schaffen es ganz selbstverständlich eine positive, lebensbejahende Grundhaltung mit nachdenklichen, philosophischen Texten über den Alltag zu verbinden. Sie sind dabei vielleicht die Bruce Springsteens oder Tom Pettys für die Instagram-Generation. Sie knüpfen an die große Tradition amerikanischer Songwriter an, wobei sie diese mit ihren liebevollen Arrangements mit akustischen Gitarren, Cello, Harmoniegesang und subtilen elektronischen Klängen, in die sie ihre charakteristischen Indie-Folk-Melodien betten, geschmackvoll modernisieren. Perfekte Beispiele aus Pretty Colors For Your Actions sind die treibenden Balladen Not Like It Was oder House on Fire, das nicht nur wegen des integrierten Saxophon-Solos an die frühen Hits von Bruce Springsteen erinnert.

Mehr als 130 Millionen Streams für ihr erstes Album Neptune belegen, dass Tall Heights mit ihrer Musik den Nerv der Zeit zu treffen scheinen. Die Band ist in diesem Jahr schon durch die ganze Welt getourt. Unter anderem sind sie als Vor- und Begleitband von Ben Folds aufgetreten und waren mit James Blunt auf großer Open-Air-Tour in Deutschland.

ÜBER TALL HEIGHTS

Tall Heights – das sind die beiden Songwriter Paul Wright (Cello/Gesang) und Tim Harrington (Akustikgitarre / Gesang). Aufgewachsen in den Vororten von Boston, begannen sie ihre Karriere als Straßenmusiker. Mit den Einnahmen finanzierten sie die Aufnahme ihrer ersten EP. Mit ihrem Album Neptune begeisterten sie Publikum und Medien wie SPIN, Stereogum, NPR, Paste, das Wall Street Journal und Fuse gleichermaßen. Mit inzwischen mehr als 130 Millionen Streams weltweit sind Tall Heights auf Erfolgskurs. Sie spielten beim Glastonbury Festival, Southside und Summer’s Tale, eröffneten für The Chainsmokers beim SXSW Festival und waren zu Gast in der legendären US-Talkshow von Conan O`Brien. Auch vom ehemaligen US-Vize-Präsidenten Al Gore wurden sie bereits eingeladen, um bei seinem „24 Hours of Reality“-Event aufzutreten. Darüber hinaus waren Tall Heights mit Acts wie Ben Folds, CAKE, Judah & the Lion, Colony House oder James Blunt auf Tour.

(Sony Music Masterworks)


In Kooperation mit

PromMo-Go