News

News vom 25.09.2020

Ab sofort neu am Radio:

CXLOE – Heavy. Nach ihrer Vorab-Single „12 Steps“ kündigt die australische Newcomerin CXLOE mit dem neuen Track „Heavy“ jetzt auch ihre Debüt-EP an, die am 16. Oktober 2020 erscheinen soll. Bereits 10 Singles veröffentlichte die 25-jährige Dark-Pop-Künstlerin aus Sydney als Solo-Artist in Eigenregie, bevor sie auf dem Sandlot-Label gesigned wurde, wo einst auch schon Ariana Grande’s Karriere begann. Auch als Featured Artist in Kooperation mit z.B. Cheat Codes oder Lost Kings war sie zuletzt zu hören. Für den neuen Track gibt’s natürlich auch ein LYRIC-VIDEO, und CXLOE selbst sagt über den Song: „‘Heavy’ is all about the feeling I feel most days. The song talks about a relationship that was once light and full of love but now carries too much weight to handle. I feel this extreme switch with a lot of things in my life and most of the time it’s self-sabotage. Another beautiful trait of mine.“

LISA SPIELMANN – Einfachheit. „Warum nicht einfach mal den leichten Weg geh’n, sich selbst einmal nicht im Weg steh’n. ‚Einfach‘ sagt sich nur so leicht, hab‘ die Einfachheit noch nicht erreicht“, singt LISA SPIELMANN auf ihrer erst zweiten Single und beschreibt damit ihren bisherigen musikalischen Werdegang, der durch die Unterstützung der Initiative Musik innerhalb der Saison 2020/21 ab sofort an Fahrt gewinnt. Bisher für Fatal Banal als Namensgeberin von „Spielmanns Zoch“ im alternativen Kölner Karneval aktiv, startet die in Bergisch-Gladbach beheimatete, gebürtige Münchnerin jetzt als Solo-Künstlerin durch, und dies mit Hilfe des Produzententeams LUF – ludwig & faust -, die sonst Jan Böhmermann oder Carolin Kebekus zur Seite stehen. Dabei liegt sie mit ihrem Mix aus Elektro-Pop und deutschen Texten absolut im Trend. Die VIDEO-PREMIERE am 05. Oktober kann man sich bereits vormerken.