Luana

Luana
Biography

2. Single „LOL“

Macht Liebe eigentlich Sinn? Denn wie kann es sein, dass vermeintlich komplett verschiedene Gefühle, Gedanken und Bedürfnisse aufeinanderprallen und dennoch etwas Zusammengehöriges ergeben? Und warum liegen Herzschmerz und Glücksgefühle oder Nähe und Abstand so nah beieinander?  All diese Fragen stellt sich Singer-Songwriterin LUANA, die erkennt: Eigentlich passiert Liebe ohne Logik – und genau darüber singt sie in ihrer neuen Single LOL.

LUANA weiß, dass die Liebe manchmal nur schwer zu greifen ist. Denn sie bringt Hindernisse, Herausforderungen und Auseinandersetzungen mit sich und manchmal kann man nicht so richtig mit- aber auch nicht ohne einander, erklärt die 23-jährige Schauspielerin, Tänzerin und Sängerin, die als „Toni“ in der Serie „Spotlight“ bekannt wurde. Aus eben jenem Gedanken- und
Gefühlskarussell ist LOL entstanden, eine mitreißende Pop-Ballade, die uns allen das Gefühlschaos zwischen Lieb dich, kann dich nicht leiden, wie LUANA in ihren Lyrics singt, authentisch vor Augen führt.

Weiß grad nicht so genau, was ich eigentlich will.
Doch für jetzt ist okay, ja, ne, ja, ne.
Komm her, geh weg, kaum bist du aus der Tür,
schreib ich dir ne Nachricht, komm zurück zu mir.

Es sind die Irrungen und Wirrungen, die die Liebe zu jener Challenge machen, die sie manchmal ist. Was bleibt, ist hierbei aber die wohl größte Herausforderung: sich selbst treu zu bleiben und sich am Ende möglicherweise einzugestehen: Doch das mit uns beiden wird leider nicht reichen. Manchmal reicht Liebe allein nicht aus, das musste auch LUANA bereits erfahren. Genau diese Erkenntnis zeigt ihr: Liebe ist nicht linear. Sie ist komplexer, als alles, was wir uns vorstellen können. Und sie ist mehr als Kopf oder Zahl oder das Werfen einer Münze. Denn am Ende kann Liebe vor allem eines sein – und genau das trifft LUANA in ihrer neuen Single auf den Punkt:

LOL – Liebe ohne Logik
es macht eigentlich keinen Sinn,
doch wenn du weg bist,
ist es komisch.


1. Single: „Allein“

Wenn die Zugverspätung egal ist, weil am Bahnhof eh niemand da steht. Wenn man nach Hause kommt und die ganze Wohnung menschenleer ist. Wenn sich die Lieblingsorte plötzlich nicht mehr so anfühlen wie zuvor, weil besondere Menschen weggezogen sind. Lieblingsmenschen in die Heimat zurückgekehrt sind. Und beste Freunde neue Wege an anderen Orten eingeschlagen haben. Dann blickt man sich plötzlich um und fühlt sich ALLEIN wie Singer-Songwriterin LUANA weiß und ihre persönlichen Erfahrungen in ihrer gleichnamigen Debütsingle verarbeitet.

Für LUANA ist ALLEIN ein sehr persönlicher Song, wie sie berichtet. Denn die Schauspielerin, Tänzerin und Sängerin, die als „Toni“ in der Serie „Spotlight“ bekannt wurde, lässt darin vergangene Freundschaften Revue passieren, die sich durch Umzüge oder die Schnelligkeit des Lebens verändert haben oder auseinandergegangen sind.

Alle meine Freunde ziehen weg,
ja, hab’ schon gedacht das all das nicht für immer hält.
Wenn ich hier bin, will woanders sein,
aber auch da bin ich allein.

LUANA weiß: Das Leben stellt Beziehungen und Freundschaften auf eine harte Probe und auch wenn neue Lebensabschnitte neue Möglichkeiten bieten, bringen sie Menschen auch dazu, jemanden zu vermissen. Genau diesem Spagat musste sich die 23-Jährige bereits in jungen Jahren häufig stellen. Denn während einige ihrer Freunde in der Heimat ihr Leben lebten, stand LUANA häufig in Berlin vor der Kamera, Treffen wurden seltener, die Lebensinhalte unterschiedlicher. Sich in all diesen Gefühlen nicht zu verlieren, ist dabei die wohl größte Herausforderung – besonders dann, wenn das Leben trotzdem im vollen Tempo weitergeht, sodass der „Jetlag schon verinnerlicht“ ist, wie sie in ihrer Single singt. Genau dann steht man häufig mitten im Trubel des Lebens und fühlt sich zurückgelassen. Einsam. Allein.

Diese Stadt ist plötzlich viel zu still,
ich vermiss den Vibe, den ich hier einfach nicht mehr fühl.
Egal wo ich bin, will woanders sein,
aber auch da bin ich allein.

Auch LUANA hat sich in ihrem Leben schon allein gefühlt. Mit ihrer Single ALLEIN will sie andere Menschen an ihren persönlichen Erfahrungen teilhaben lassen und zeigen, dass niemand mit dem Gefühl, sich allein zu fühlen, alleine ist. Sie will aber auch Mut machen. Stärke zeigen. Inspirieren. Denn auch wenn die Sängerin noch immer lernen muss, wie ich damit umgehe, wenn ich mal allein bin, ist ihr bewusst, wie wichtig diese Episoden im Leben sind. Denn sich manchmal allein zu fühlen, bedeutet, dass ich lernen darf, mit mir glücklich zu sein.


BIOGRAFIE

In meinen Songs soll es nicht um Schönmalerei gehen. Vielmehr will ich die Konfrontation mit der Realität.

Mit diesen ehrlichen Worten beschreibt Singer-Songwriterin LUANA ihre Musik, in der sie nicht nur zeigen kann, wer sie ist und wofür sie steht. Vielmehr ist es der jungen Künstlerin gelungen, ein ganz eigenes Genre für sich und ihren individuellen Style zu kreieren: „Trop“. Hierbei treffen ihre musikalischen Einflüsse aus Trap, Rock und Pop auf einzigartige Weise aufeinander und haben Sounds mit Wiedererkennungseffekt sowie mit einer ganz eigenen Dynamik und Ausdruckskraft entstehen lassen.

Ihre Fans und Follower:innen kennen sie bereits unter ihrem vollständigen Namen LUANA KNÖLL. Denn die 23-jährige Schauspielerin, Tänzerin und Sängerin, die einer breiten Fan-Base als „Toni“ in der Nickelodeon-Serie „Spotlight“ bekannt wurde, stand bereits im Alter von gerade einmal zwölf Jahren erstmals vor der Kamera und war in den Kinofilmen „Hanni und Nanni 2“ sowie „Hanni und Nanni 3“ als Komparsin zu sehen. Und auch die Social-Media-Welt konnte die Content-Creatorin schnell erobern: Allein bei TikTok folgen ihr mehr als 423k User:innen, bei Instagram sind es knapp 160k. In den sozialen Medien zeigt sich das sympathische Talent spontan, humorvoll, empowernd und begeistert damit vor allem junge Menschen immer wieder aufs Neue.

Echtheit + ungefilterte Emotionen = LUANA

Mit ihrer Musik will LUANA aber auch eine andere Seite von sich zeigen und hat sich dafür klare Ziele gesetzt. „Ich will keine Creatorin sein, die jetzt singt“, steht für sie fest. Die Lyrics zu ihren Songs entstehen in intensiven Songwriting-Sessions und kommen dennoch geradewegs und ungefiltert aus ihrem Herzen. Denn die gebürtige Nürnbergerin verarbeitet darin Erfahrungen, Erlebnisse, aber auch Ängste und persönliche Challenges und scheut sich dabei nicht, den Menschen ein Spiegelbild ihrer Seele zu zeigen. Genau diese Echtheit stellt LUANA auch in ihrer Debütsingle ALLEIN unter Beweis – ein persönlicher Track, in dem es um die Einsamkeit geht, die uns allen widerfahren kann, wenn Freundschaften und Beziehungen sich in der Schnelligkeit des Lebens verändern oder auflösen.

Es sind genau jene ehrlichen und packenden Geschichten in ihren Songs, die es LUANA gelingen lassen, den Spagat zwischen der unterhaltsamen Social-Media-Bubble und Musik mit tiefer Message zu meistern. Bei ihr treffen raue und roughe Vocals auf tiefgehende Episoden aus ihrem Leben, die ihren Fans zeigen: Ich bin wie ihr. Mit denselben Ängsten, demselben Alltags-Struggle und denselben Herausforderungen. All das macht LUANA zu jenem ernstzunehmenden Act, der sie ist. Zu einer Sängerin, die sich nicht scheut, Ängste in ein musikalisches Gewand zu hüllen. Zu einer Songwriterin, die deepe Lyrics sprechen lässt. Zu einer Musikerin, die unterschiedliche Stile zu einem großen Ganzen verschmelzen lässt. Zu einer Künstlerin, die nur ein Wort braucht, um zu zeigen, wer sie ist: LUANA.

(OneFourAll Music/Universal Music)