Michael Schulte

Michael Schulte
Biography

1. Single: „Back To The Start“

2. Single: „All I Need“

Album: Highs & Lows (Release 25.10.2019)

Seit seinem Karrierebeginn als YouTube Cover-Künstler im Jahr 2007 ist in Michael Schultes Leben einiges passiert. 2011 wird er von Rea Garvey entdeckt, mit dem er den Song „Carry Me Home“ schreibt, welcher 2012 auf Anhieb in die deutschen Single-Charts einsteigt.

Sein Debüt-Album „Wide Awake“ wird im September 2012 veröffentlicht und während der anschließenden Tour sowie den beeindruckenden 50 Konzerten, die er allein 2013 spielt, zeigt sich eindrucksvoll sein Talent als Live-Performer. Ob Solo Acoustic oder mit Band, ob auf eigener Tournee oder als Support, er überzeugt das Publikum immer wieder aufs Neue.

Es folgen Ende 2014 sein zweites Studioalbum „The Arising“ und im April 2017 nach einer kreativen Auszeit, in der er sich musikalisch weiterentwickelt und für „Alle Farben“ drei Songs schreibt und singt, sein Album „Hold the Rhythm“.
Mit diesem Album erregt Michael Schulte auch die Aufmerksamkeit des NDR, der ihn im Dezember 2017 als einen von sechs Künstlern nominiert, die beim deutschen ESC-Vorentscheid um den Platz im Finale kämpfen. In der Vorbereitung auf diese Entscheidung entsteht der sehr persönliche Song „You Let Me Walk Alone“, in dem Michael Schulte die Gedanken, die Gefühle und die Probleme teilt, mit denen man zu Leben lernt, wenn wie bei ihm der Vater viel zu früh geht – als er gerade einmal 14 Jahre alt war.

Er gewinnt mit dem Song nicht nur den Vorentscheid im Februar 2018, sondern erreicht den sensationellen vierten Platz beim Eurovision Songcontest 2018 in Lissabon. Er wird sogar als Gewinner der Herzen betitelt, da er so viele Menschen mit seiner persönlichen Geschichte und der bewegenden Performance berührt hat. Zudem ist dies das beste Ergebnis für einen deutschen ESC-Kandidaten seit dem deutschen Sieg 2010.

Nach dem Wettbewerb erreicht „You Let Me Walk Alone“ die TOP 3 der deutschen Single Charts und die TOP 10 in den iTunes Charts mehrerer europäischer Länder.

2019 geht die Reise nun weiter – mit einer fast ausverkauften Tour im Januar/Februar, diversen Festivalterminen im Sommer mit Single „Back to the Start“ im Gepäck, die bis auf #13 der Airplaycharts und #33 der offiziellen deutschen Single-Verkaufscharts vordingen konnte. Für den 25.10.2019 ist das neue Studioalbum „Highs & Lows“ angekündigt.

(Very Us)


Offizielle Deutsche Singlecharts: #33 [KW23-2019]